Das Mädchen, das verstummte

Ein Kriminalroman der Extraklasse - Sebastian Bergman, Kriminalpsychologe aus der schwedischen Thrillerfabrik. Einer der bemerkenswertesten Ermittler, die das Genre momentan zu bieten hat.

Es sind Ferien. Der Vater schläft noch. Die Mutter sitzt mit den beiden Kindern beim Frühstück. Da klingelt es. Als sie die Tür öffnet, wird sie sofort erschossen. Minuten später ist die ganze Familie tot – kaltblütig ausgelöscht. Die Bewohner von Torsby stehen unter Schock. Das Verbrechen versetzt die schwedische Kleinstadt in Panik und Schrecken. Kommissar Torkel Höglund und seine Kollegen von der Reichsmordkommission finden bald heraus, dass es eine Zeugin gegeben haben muss: Nicole, die zehnjährige Nichte der Carlstens. Ihre Fußabdrücke führen in den Wald. Sie konnte sich offenbar rechtzeitig verstecken und ist nun spurlos verschwunden. Es beginnt eine verzweifelte Suche nach dem Mädchen, denn auch der Killer setzt alles daran, um die kleine Zeugin endgültig zum Schweigen zu bringen.

Das Trauma seines Lebens - Das Mädchen, das verstummte ist der vierte Krimi des schwedischen Erfolgsduos Hans Rosenfeldt und Michael Hjorth. Der geniale Ermittler Sebastian Bergman wird darin mit seinem größten Trauma konfrontiert. Ein Fall, bei dem er befürchten muss, wieder ein Kind zu verlieren. Bergman setzt alles daran, das Mädchen zu finden. Doch Nicole wechselt ihre Verstecke wohlüberlegt und mit optimaler Strategie, getrieben von Todesangst. Den sonst so ruppigen Kriminalpsychologen Sebastian Bergman berührt der Fall, Nicole erinnert ihn an seine eigene Tochter. Die jetzt im gleichen Alter wäre. Die er nicht retten konnte. Denn beim Tsunami 2004 verlor er Frau und Tochter – und er fühlt sich heute noch schuldig am Tod des Mädchens.


Michael Hjorth / Hans Rosenfeldt

Hjorth, geboren 1963, ist ein erfolgreicher schwedischer Drehbuchautor. Rosenfeldt, Jahrgang 1964, schreibt ebenfalls Drehbücher. Ihr gemeinsames Krimidebüt Der Mann, der kein Mörder war wurde ein Riesenerfolg, das Buch erschien in 22 Ländern und stand monatelang auf den internationalen Bestsellerlisten.


Michael Hjorth / Hans Rosenfeldt
Das Mädchen, das verstummte
978-3-8052-5077-1
592 Seiten, 19,95 Euro
Wunderlich