Im Land des Korallenbaums

Abenteuerliche Reise durch Argentinien

Historische Reisen nach Südamerika sind Sofia Casparis Spezialität. Nach Erfolgen wie Das Lied des Wasserfalls und Die Lagune der Flamingos beweist die Autorin jetzt mit Im Land des Korallenbaums erneut ihre virtuose Erzählkunst: Im Sommer 1863 lernen sich Anna Weinbrenner und Viktoria Santos auf der Überfahrt nach Buenos Aires kennen. Die Frauen, die aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten stammen, verbindet eine Gemeinsamkeit: Sie sind auf dem Weg zu ihren Ehemännern. Doch auf dem fremden Kontinent warten nicht nur angenehme Überraschungen auf die jungen Deutschen...

Exotisch, farbenprächtig und alles andere als trivial
— histo-couch.de

Wer nur leichte Unterhaltung vermutet, täuscht sich gewaltig: Gemeinsam mit den Protagonistinnen unterwegs auf ihren individuellen Wegen, erlebt der Leser ein exotisches Argentinien – mit Glanz und Schattenseiten. Bildhaft, subtil und exakt recherchiert ist Im Land des Korallenbaums ein spannendes Lesevergnügen.


Sofia Caspari
Im Land des Korallenbaums
978-3-404-26087-4
701 Seiten, 6,00 Euro
Bastei Lübbe